Klein aber OHO! - Ein Erlebnistag 
für Menschen mit kleinen (und 
großen) Harfen

Kristine Warmhold 
in Zusammenarbeit mit Stefanie Bieber

Am 25. September 2021, 10:00-18:00 mit einer Mittagspause 
von 13:00-14:30

Im Kardinal-Volk-Haus
Albanusstraße 8
63456 Hanau Steinheim

An diesem Tag werden parallel 2 Harfenkurse im Kardinal-Volk-
Haus stattfinden. 

Stefanie Bieber wird den Kurs "Harp Doodlz" anbieten.

Kristine Warmhold wird den Kurs: „Pieces for Small Harp“ 
anbieten.

Die erste und letzte Stunde des Tages werden beide Gruppen 
gemeinsam Unterricht haben und können so beide 
Kursleiterinnen erleben.
Direkt nach der Mittagspause stellen wir einige Modelle kleiner 
und kleinster Harfen vor und beantworten Eure Fragen.
Alle Bedingungen findest Du unter "Organisatorisches" 

Hier findest du ein Video, in dem die Kursinhalte noch einmal erläutert werden:

Organisatorisches:

Ablauf (mit Lüftungsphasen)

10:00-11:00 Harp-Doodlz für alle mit Stefanie Bieber

11:15-13:00 

Wir beginnen den ersten Teil des Kurses mit ein paar

- „Warm Ups“, Übungen zum (wieder) Warmspielen speziell 
zugeschnitten auf kleine Harfen.

-Außerdem wollen wir in diesem Teil zunächst ohne Noten 
miteinander musizieren. Dafür zeige ich euch ein Basismuster, was 
sich gut auf kleinen Harfen umsetzen läßt und zum Improvisieren 
einlädt.

-Danach beginnen wir mit dem gemeinsamen Erarbeiten und 
Musizieren verschiedener Stücke aus meinen Heften. 

Notenbasiskenntnisse sind hier erwünscht, ihr solltet außerdem sicher 
die Saiten bestimmen können, also wissen,
wo welcher Ton auf eurer Harfe liegt. Das Notenmaterial mit den Stücken sende ich 
euch vor dem Kurs per Email.

13:00-14:30 Mittagspause 
In der Mittagspause könnt ihr in den umliegenden Restaurants 
essen gehen. In den Räumlichkeiten ist aufgrund der 
Pandemiebestimmungen kein Verzehr erlaubt.

14:30-15:15 

Unsere Lieblings-Zwergharfen
 - Wir zeigen Euch unsere Favoriten
Stefanie Bieber und Kristine Warmhold stellen verschiedene Harfenmodelle vor.


Im zweiten Teil des Kurses werden wir euch unsere Harfen zeigen 
und verschiedene Fragen zu kleinen Harfen erläutern, zum Beispiel:
-Wie viele Saiten brauche ich denn eigentlich?
-In welche Tonart stimme ich meine kleine Harfe?
-Braucht man zwingend Halbtonklappen?
-Macht eine kleine Harfe Sinn als Einstiegsinstrument?
-Welche Vor-und Nachteile haben kleine Harfen?
-Welche Literatur gibt es für die verschiedenen Harfenmodelle?
-Kann man eigentlich Stücke auf kleinen Harfen spielen, die 
eigentlich für größere Harfen komponiert sind?
-Die Haltung von Schoßharfen: Welche Möglichkeiten gibt es?
-Welche Einsatzmöglichkeiten haben kleine Harfen?
-Auf was muss ich beim Kauf achten, Spannung, Besaitung, 
Klang…

15:30-16:45 

Danach beginnen wir wieder mit dem gemeinsamen Musizieren, wir 
werden weitere verschiedene Stücke aus meinen Heften 
gemeinsam erarbeiten und spielen.

17:00-18:00 "Pieces for Small Harp“ für alle mit Kristine Warmhold
-Wir werden in diesem Kursteil alle gemeinsam ein Stück von Kristine Warmhold nach Gehör, ohne Noten, erarbeiten.


Anschließend: gemeinsam aufräumen und desinfizieren.

Musikalische Vorraussetzungen für den 
Kurs: „Pieces for Small Harp“: 

Ihr solltet Notenwerte von Ganzen- bis Achtelnoten mit Punktierungen und Töne im Tonraum 
eurer Harfe im Violinschlüssel gut lesen können und die Töne sicher auf eurer 
Harfe finden können, den Baßschlüssel brauchen wir in diesem Kurs nicht. 

Sonstige Bedingungen:

Kursgebühr: 125 Euro 
Teilnehmerzahl: 8-15 (je nach jeweiliger Infektionslage)
(Sollte die Infektionslage die gemeinsam geplanten Teile mit beiden 
Gruppen zusammen nicht zulassen, werden die geplanten Inhalte 
mit der jeweiligen Kursleiterin erarbeitet.)


Mitzubringen:

▪ eine eigene Harfe mit mindestens dem folgenden Umfang: g-
       e‘‘‘, 20 Saiten 
▪ Stimmgerät oder App und Stimmschlüssel
▪ Bleistift
▪ Getränke und Becher/ Glas für den eigenen Bedarf
▪ Bargeld oder Paypal für Notenhefteinkäufe
▪ FFP2 Maske
▪ tagesaktueller negativer Schnelltest (unabhängig vom Impf- 
      und Genesungs-Status)
▪ Notenständer 


Hygienekonzept

Es wird ein Hygienekonzept geben, das den zum Zeitpunkt des 
Kurses aktuell geltenden offiziellen Vorganben entspricht. Die 
Einzelheiten werden Dir einige Tage vor dem Kurs mitgeteilt, wenn 
die aktuellen bestimmmungen bekannt sind. Du kannst nur am 
Harfentag teilnehmen, wenn Du Dich verpflichtest, die Vorgaben 
einzuhalten.
Alle Teilnehmer*innen können einen tagesaktuellen negativen 
Schnelltest vorweisen, unabhängig vom Impf- oder Genesungs-
Status.
Handdesinfektionsmittel stehen vor Ort bereit.
Auf den Wegen zum Platz oder zur Toilette besteht Maskenpflicht 
(FFP2). Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. 
Leider können wir von dieser Minimalregelung keine Ausnahmen 
machen. Am Platz können die Masken abgenommen werden.
Teilnehmer*innen mit Erkältungs- oder anderen 
Krankheitssymptomen können leider nicht zur Teilnhame 
zugelasssen werden, erhalten aber die Kursmaterialien und eine 
Video-Kurszzusammenfassung der Kursinhalte.
Sollten die Regelungen beinhalten, dass eine Durchführung des 
Kurses nur mit dauerhaftem Tragen von Masken oder mit weniger 
als 8 Teilnehmer*innen durchführbar ist, werden wir das Angebot 
Online auf der Plattform Zoom durchführen.
Rücktrittsregelung:

Es gilt das gesetzlich vorgeschriebene 14-tägige Rücktrittsrecht. 
Deinen Widerruf richtest Du bitte per e-mail an Kristine Warmhold. 
Darüberhinaus gilt: Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich und 
zahlngspflichtig. Bei Rücktritt bis zum 25. August 2021 erfolgt eine 
Rückerstattung der Kursgebühr abzüglich einer 
Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 €.
Bei Rücktritt nach dem 25. August 2021 (auch aus Gründen von 
Krankheit oder höherer Gewalt) kann eine Rückerstattung der 
Kursgebühr unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 30 
€ nur dann erfolgen, wenn eine Ersatzteilnehmer*in gefunden wird 
und der Kurs dann voll bestezt ist.
Sollte die Durchführung des Kurstages aufgrund aktuell geltender 
Corona-Regeln nicht möglich sein, werden wir alternativ eine 
Onlineversion über Zoom anbieten.
Gleiches gilt, wenn eine oder beide Kursleiterinnen zum Kurstag in 
Quarantäne befindlich sein sollten.
Im Krankheitsfall einer Kursleiterin wird es für die angemeldeten 
Teilnehmer*innen einen Online-Ersatztermin per Zoom geben.
Sollte ein Online-Alternativangebot erforderlich werden, berechtigt 
dies nicht zum Rücktritt von der Teilnahme. Wir erstatten in diesem 
Fall 10 € der Kursgebühr zurück, liefern aber die an das Medium 
Internett angepassten Kursinhalte vollständig und gewähren 
unbegrenzten Zugriff auf die Videomitschnitte und die 
Kursmaterialien.
Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Instrumente und Versicherungen:

Die Kursteilnehmer bringen eigene Instrumente mit.
Wir empfehlen, eine Instrumentenversicherung für das eigene 
Instrument sowie eine Privat-Haftpflichtversicherung für den Fall, 
dass man Schäden am Eigentum anderer Teilnehmer oder im 
Seminarraum verursacht.
Ggf. kann eine Seminarrücktrittsversicherung sinnvoll sein, 
insbesonderen wenn sie den Fall eines pandemiebedingten 
Rücktrits abdeckt.
Kursgebühr
125 €
Die Kursgebühr enthält keine Ust, da eine Befreiung nach USTG 
§4, 21 a)bb) vorliegt.
Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt innerhalb 14 Tagen nach 
Anmeldung per SEPA-Überweisung auf ein deutsches Bankkonto 
oder per Paypal. Die Bankverbindung/Paypal Daten werden Dir in 
der Anmeldebestätigung mitgeteilt, die Dir im Anschluss an die 
Anmeldung an die angegebene e-mail-Adresse gesendet wird.

Bedingungen

Mit dem Absenden der Anmeldung per Mail an Kristine 
Warmhold,mail@musikunterricht-lohmar.de, buche ich meine 
Kursteilnahme verbindlich und verpflichte mich zur Zahlung 
der Kursgebührvon 125 € an die Veranstalterin Kristine 
Warmhold, Siebengebirgsring 39, 53797 Lohmar. 
Die Allgemeinen Bedingungen der Kursausschreibung, 
insbesondere auch die Ausführungen zu den aktuell geltenden 
Hygienevorschriften hinsichtlich der Corona-Pandemie habe ich 
gelesen, verstanden und akzeptiert.

Der Kurs findet am 25. September 2021 von 10:00-18:00 mit einer 
ca. 90 minütigen Mittagspause Pause im 
Kardinal-Volk-Haus Albanusstraße 8 
63456 Hanau Steinheim 
statt.

Eine eigene Harfe muss mitgebracht werden.
Rücktrittsbedingungen: Bis 14 Tage nach der Anmeldung gilt das 
gesetzlich vorgeschriebene, uneingeschränkte Rücktrittsrecht. 
Deinen Widerruf richte bitte schriftlich an die Veranstalterin. Danach 
gilt: Bei Rücktritt bis zum 25. August 2021 wird die Kursgebühr 
unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 30 EUR zurückerstattet.
 Nach dem 25. August 2021 - auch aus Gründen 
von Krankheit oder höherer Gewalt - kann eine Rückerstattung 
unter Einbehaltung der Bearbeitungsgebühr von 30 EUR nur dann 
erfolgen, wenn der Kurs durch einen Ersatzteilnehmer voll besetzt 
werden kann.
Sollte die Durchführung des Kurstages aufgrund aktuell geltender 
Corona-Regeln nicht möglich sein, werden wir alternativ eine 
Onlineversion über Zoom anbieten.
Gleiches gilt, wenn eine oder beide Kursleiterinnen zum Kurstag in 
Quarantäne befindlich sein sollten.
Im Krankheitsfall einer Kursleiterin wird es für die angemeldeten 
Teilnehmer*innen einen Online-Ersatztermin per Zoom geben.
Sollte ein Online-Alternativangebot erforderlich werden, berechtigt 
dies nicht zum Rücktritt von der Teilnahme. Wir erstatten in diesem 
Fall 10 € der Kursgebühr zurück, liefern aber die an das Medium 
Internet angepassten Kursinhalte vollständig und gewähren 
unbegrenzten Zugriff auf die Videomitschnitte und die 
Kursmaterialien.
Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Inhalt dieses Formulars wird 
von Kristine Warmhold zum Zweck der korrekten 
Vertragsabwicklung bis zur Durchführung der Veranstaltung 
gespeichert.
Haftung Die Veranstalterin Kristine Warmhold haftet nur für 
Schäden, die aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger 
Pflichtverletzung seitens Kristine Warmhold entstanden sind. Für 
durch mich selbst verursachte Schäden im Rahmen der 
Veranstaltung bin ich selber haftbar.
Streitschlichtung Die Europäische Kommission stellt eine 
Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://
ec.europa.eu/consumers/odr
Die Veranstalterin ist Kristine Warmhold, Siebengebirgsring 39, 
53797 Lohmar.
Kristine Warmhold ist nicht bereit oder verpflichtet, an 
Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle 
teilzunehmen.
Ich habe die oben stehenden Bedingungen gelesen und 
akzeptiert*
Datenschutz
Ich nehme zur Kenntnis, dass die oben eingegebenen Daten von 
Kristine Warmhold zum Zweck der Organisation und Durchführung 
des Kursangebotes digital verarbeitet und gespeichert werden. Die 
Daten werden nur so lange gespeichert, wie es die Bearbeitung der 
Anfrage oder der Gesetzgeber fordert. Die Daten werden 
verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weiter gegeben. Ich 
kann bei Kristine Warmhold jederzeit Auskunft zur Speicherung und 
Verarbeitung meiner Daten erhalten sowie deren Löschung 
beantragen, soweit dies konform geht mit anderen gesetzlichen 
Vorschriften (z.B. Steuerrecht). Dieses bestätige ich mit meiner 
Anmeldung.